Thursday, 25.9.

Friday 26.9.2014
Saturday 27.9.2014
Sunday 28.9.2014

 
dt
Mehrzweckfläche 3/4 09:45 - 11:15 25.09.2014
Symposium Do07
Mysterium Glaskörper
Vorsitzende/r: Peter Szurman (Sulzbach), Martin Spitzer (Tübingen)

So genau weiß keiner, wofür ein gesunder Glaskörper im Erwachsenenalter gut ist; ein pathologischer macht sich dagegen mit manch großem Schaden bemerkbar. Auch im chirurgischen Alltag nehmen wir den Glaskörper meist nur wahr, weil er auf dem Weg zur Netzhaut „im Wege steht“. In diesem Symposium steht der Glaskörper im Fokus: mit seiner Funktion, seinen Pathologien und deren Therapien. Denn es gibt eine Reihe von Erkrankungen und Fehlbildungen, bei denen die Pathologie des Glaskörpers ursächlich ist. Dies häufig erst auf den zweiten Blick, weil sich die Erkrankung an benachbarten Strukturen der Linse, des Ziliarkörpers oder der Netzhaut manifestiert. Ein tieferes Verständnis hilft uns nicht nur bei der Behandlung von zahlreichen vitreoretinalen Erkrankungen, sondern auch bei der Suche nach einem idealen Glaskörperersatz.
Martin Spitzer (Tübingen)
Bernd Kirchhof (Köln)
Hans Hoerauf (Göttingen)
Siegfried G. Priglinger (Linz)
Florian Gekeler (Stuttgart)
Peter Szurman (Sulzbach)